CHUBBY SUE

Info

Nach dem Motto „Was lange währt...“ taten sich Anfang 2012 die langjährigen Bochumer Freunde Markus Schlinkert (Gitarre/Vocals), Oliver Behr (Bass) und Dominik Schröder (Drums) zusammen, um die Band CHUBBY SUE zu gründen.

Schon früh stand fest, wohin die Richtung musikalisch gehen soll. Nachdem schnell mehrere Songs gerüstweise standen, stellte sich heraus, dass der Sound noch nicht ganz da angelangt war, wo er hin sollte. So stießen nach kurzer Suche Marc Krämer (Gitarre) und Chris Nawrath (Keys) zur Band, um den Sound abzurunden.

Der Indie Rock-Sound der Bochumer umfasst schnelle, tanzbare Tracks wie „Colours & Shades“ oder das augenzwinkernde „Get Naked Or Die Tryin'“, melancholische, mit Wave angehauchte Songs wie „Tailspin“, sowie das schwere, atmosphärische „The Key“.

Mittlerweile hat die Band bereits einige Konzerte im Ruhrgebiet gespielt, darunter Shows in der Essener Temple Bar und auf dem Hattinger Altstadtfest.
Nach einem erfolgreichen Headliner-Gig in der legendären Bochumer Zeche erschien im März 2015 die dabei entstandene Demo-EP „Live @ Zeche Bochum 2015“.

Im Herbst 2016 schaffte es die offizielle Debut-Single der Chubbies, "The Past", in die Ruhrcharts der Stationen Radio Essen und Radio Bochum, wo sie sich 4 Wochen halten konnte.

 

CHUBBY SUE, Indie-Rock aus Bochum.